„Busla vom Wiedischenland“ ist da!

Heute am 18. März 2018  bei eisiger Kälte (-7°C) um 17 Uhr, wurde ein Stutfohlen geboren, aus der Mutterstute Bjarma vom Wiedischenland, V.: Bjarmi frá Lundum II M.:Brana vom Maischeiderland. Vater des Fohlens ist Manni vom Flókaberg. Die kleine Fuchsstute wurde schon sehnlichst erwartet und daher besonders schön für die Züchter, Jutta und Hartmut Döring, bei der Geburt Live dabei sein zu können. Das Fohlen bekommt den Namen Busla das auf isländisch  herumtoben, scherzen, oder planschen bedeutet. Busla und ihre Mutter sind beide wohlauf.

Ein Foto anklicken zum öffnen der Bildergalerie

Hinterlasse einen Kommentar